Notruffrequenzen nach IARU Empfehlung. Stand: 29.März 2009

BandFrequenzLand
160m 1873 kHz LSB (Deutschland, Österreich, Schweiz)
80m 3643 kHz LSB   (Deutschland, Österreich, Schweiz)
80m   3760 kHz   alle Betriebsarten – Aktivitätszentrum Region 1 Notfunk
40m 7110 kHz alle Betriebsarten – Aktivitätszentrum Region 1 Notfunk
40m 7085 kHz LSB (Deutschland, Österreich, Schweiz)
30m 10138 kHz USB (Deutschland, Österreich, Schweiz)
20m 14180 kHz USB (Deutschland, Österreich, Schweiz)
20m 14300 kHz alle Betriebsarten – Aktivitätszentrum weltweiter Notfunk
17m 18160 kHz alle Betriebsarten – Aktivitätszentrum weltweiter Notfunk
15m 21360 kHz alle Betriebsarten – Aktivitätszentrum weltweiter Notfunk
10m    28238 kHz USB (Deutschland)
2m 144.260 MHz USB  
2m 145.500 MHz FM (mobil) Anruf
2m   145.525 MHz FM  
2m   145.550 MHz FM  
70cm 433.500 MHz FM Anruf International
70cm 434.000 MHz FM (Deutschland, Österreich, Schweiz)

Bitte auf diesen Frequenzen besonders auf Notrufe oder Notverkehr achten.

 


Im Web-Bereich des DARC findet man unter Dokumente und Formulare zum Thema Notfunk unter anderem das Notfunk-Handbuch des DARC e.V.   NF-Handbuch V01-03-003 2018.pdf

Dieser Artikel wurde von Karl-Heinz;  DL3MSZ, C05 Notfunk- und Klubstationreferent eingestellt