Back to Top

OV Kalender

Amateurfunktagung München
Vom Samstag, 29. Februar 2020
Bis Sonntag, 1. März 2020
Aufrufe : 80

Die nächste Amateurfunk-Tagung findet am Samstag, 29.02. und Sonntag, 01.03.2020 in der Hochschule München, Lothstr. 64 statt

Weitere infos sind hier zu lesen: https://www.darc.de/der-club/distrikte/c/amateurfunktagung-muenchen/

Den Fyer dazu gibt es hier: Afu_Tagung_2020_final.pdf

Tagungsort: ­   Hochschule für angewandte Wissenschaften München,
Lothstraße 64
80335 München
Hörsaal A: 1.046 I Hörsaal B: 1.001 
    Straßenbahnlinie 20 und 21
Haltestelle Lothstraße/Hochschule München
Parkparkplätze in den umliegenden Straßen (sonntags
gebührenfrei), sowie in der Tiefgarage

Vortragsprogramm:

Samstag, 29. Februar 2020
09.00 ­ bis 09.10   Eröffnung und Grußworte
09.10 ­ bis 09.25   Prof. Michael Hiebel
Vorstellung der Hochschule München
09.30 bis 10.15   Henning Christoph Weddig, DK5LV
Entw.einer PA für 2m mit dem Transistor RD15HVF1
10.30 bis 11.15   Prof. Dr. Michael Hartje, DK5HH
Schmalbandige digitale Sprachübertragung auf Kurzwelle ­ wie funktioniert das?
11.30 bis 12.15   Dr. Erich Saur, DC8KO
Dynamikumfang digitaler Empfänger ­ Grundlagen & Bewertung
12.15 bis 13.00   Peter Baier , DJ3YB
Duoband­Phasenpeiler mit RX und Datenlogger
13.00 bis 13.45   Markus Vester, DF6NM; Bernd Wiesgickl, DF9RB
Experimente mit Längstwellen (<8,3 kHz)
– kann man da wirklich funken ?
14.00 bis 14.45   Gunthard Kraus, DG8GB
Der Nano VNA von 50 kHz ­ 900 MHz für < 50 Euro
15.00 bis 15.45   Severin Wiedemann, DL9SW
QO­100 – Wie werde ich qrv?
Konzepte und Bauanleitungen
16.00 bis 16.45   Prof. Dr. Jochen Jirmann, DB1NV
100W Linearverstärker (1­50 MHz) mit modernen Transistoren
17.00 bis 18.00   Lars Rokita, DL4APT
New Packet Radio – HamNet auf 70cm?
   
Sonntag,   1. März 2020
09.30 bis 10.15   Edwin, DC9OE; Erwin, DL1FY; Markus, DG8MG; für OV C25 ­ Erding
Charly25­SDR goes Es’hail­2 / QO­100
Vorstellung eines All Band Transceiver Konzepts von 470 kHz – 2,4 GHz
10.30 bis 11.15   Prof. Dr. Harald Gerlach, DL2SAX
Contesting: SO2R mit einem Tranceiver ­ mit 2BSIQ zu noch höheren QSO­Raten
11.30 bis 12.15   Prof. Dr. Michael Hartje, DK5HH
Erste Ergebnisse der Ausbreitungsversuche in der Antarktis mit WSPR und FT8
12.15 bis 13.00   Mittagspause
13.00 bis 13.45   Oliver Schlag, DL7TNY
Notfunk im DARC
Neue Wege mit AREDN und HamNet
14.00 bis 14.45   Klaus Eichel, DL6SES; Prof.Dr. Michael Hartje, Andreas Lock,DG8AL
Technik und erste Ergebnisse der Untersuchungen von Man Made Noise (MMN) auf Kurzwelle mit dem System ENAMS
14.45 bis 15.00   Schlussworte und Verabschiedung
Ort Hochschule für angewandte Wissenschaften München, Lothstraße 64 80335 München => Hörsaal A: 1.046 I Hörsaal B: 1.001
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen